2005

RSS Feed RSS-Feed - alle Pearl Jam Infos frei Haus! Was'n das?

del.icio.usdigg.comgoogle.comlive.comMister Wongstumbleupon.comLinkaARENA

Wer ist online im vaf?
77 Gäste, 2 Mitglieder
Dercheef, stamson

Herzlich Willkommen BronniDef, unser neuestes Mitglied.

Kitchener, Hamilton, Toronto - Das vitalogy.de-Tourtagebuch

Hier erfahrt Ihr (fast) alles über meine Reise nach Kanada, inklusive der Konzerte in Kitchener (11.09.), Hamilton (13.09.) und Toronto (19.09.). Ich werde versuchen Euch so gut es geht über meinen iPAQ-PocketPC oder über Internetcafes auf dem Laufenden zu halten, damit Ihr ein wenig an der Atmosphäre teilhaben könnt. In Einstimmung auf die dann hoffentlich bald stattfindende Europatour..... Seid nicht böse, wenn es mal einen oder mehrere Tage kein Update gibt, aber da die Kanadareise zugleich mein Jahresurlaub ist werde ich mich bestimmt auch mal freuen, wenn ich einen Tag keinen Computer sehe.

Für Kommentare etc. steht Euch ein Thread im Forum zur Verfügung.

Viel Spaß beim Lesen,
Jobst

TEN! - 19.09.2005 - 20:20

Nach einem Abstecher nach Midland, wo wir ganz tourimäßig eine Schifffahrt durch Teile des Georgian Bay National Park unternahmen, fanden wir dort mit dem Little Lake Inn ein fantastisches B&B-Heim. Jacuzzi, Video- und DVD-Player, alles genau richtig um nach den anstrengenden Wanderungen zu entspannen. Am Samstag hatten wir nämlich nach unserer 3,5stündigen Kanutour noch "schnell" eine 7,7km Wanderung gemacht, die aber mit einem perfekten, weitläufigen Blick belohnt wurde.

Heute der volle Kontrast. Die Großstadt  Toronto ist wieder angesagt. Und was noch wichtiger ist: Ein kleines Jubiläum. Nach drei Konzerten in Deutschland 2000, 4 in den USA 2003, und den beiden in Kanada letzte Woche, wird dies mein 10. Pearl Jam Konzert werden. Und mit Sicherheit wie alle vorangegangenen einzigartig. Evtl. geht ja der ein oder andere Wunsch von mir noch in Erfüllung. Montreal und Ottawa waren wohl wieder gigantisch, ich bin schon gespannt, was Nicole und Wolf, mit denen ich mich heute treffen will, zu erzählen haben.

10 Konzerte, das klingt erstmal viel, wenn man aber hier mit anderen Fans spricht, dann ist es unglaublich, wieviele Leute der Band hinterher reisen. Die ersten Reihen sind auf allen Konzerten nahezu identisch, Fans der ersten Stunde. In Hamilton wurden wir fast schon bemitleidet, als wir auf ein "see you in Montreal" antworteten, wir würden erstmal ein paar Tage Urlaub machen und "nur noch" Toronto sehen. Aber ich bereue nichts, der Urlaub war bisher wunderschön, um nicht zu sagen perfekt.

Birthe hat das Fieber mittlerweile auch gepackt, etwas später als ich gedacht hatte aber immerhin. Seit Hamilton summt sie ständig Black und gestern meinte sie ohne Anlass, sie würde sich schon richtig auf die Show heute freuen.

Gestern habe ich nach dem suchen der Wahlergebnisse entdeckt, dass Eddie beim U2-Gig einen Kurzauftritt hatte. Und für heute kursieren Gerüchte um einen Besuch bei einem Radiosender. Dorthin werde ich es aber wohl nicht schaffen. Ich bereite mich einfach in Ruhe auf das Konzert heute abend vor.....